Kleber im Siebdruck

Im Siebdruck lassen sich eine Vielzahl von Kleber für unterschiedliche Anwendungszwecke verarbeiten. In erster Linie unterscheidet man bei Klebern für den Siebdruck in Wasser basierende und UV-Kleber. Welches Produkt einzusetzen ist, hängt von der Anwendung ab und ob der Kleber dauerhaft aktiv bleiben soll, oder durch das Wiederanfeuchten aktiviert wird.

 

Kleber, die nicht oxidativ trocknen, werden mit Silikonpapier abgedeckt und sind somit sofort stapelfähig, solche die wieder angefeuchtet werden müssen, sind ohne weitere Schutzmaßnahmen stapelbar.

Unsere häufigsten Anwendungen für Kleberdrucke sind Aufkleberproduktionen, Antwortflyer, Verpackungen, Weihnachtskalender, Herstellung von Memory-Spielen, oder Produkte, die der Endkunde selbst einklebt.

Als besonders praktisch hat sich unser "MAUSiPad" erwiesen. Die Rückseite des Pads ist mit einem semipermanenten Kleber bedruckt, sodass es auf der Tischoberfläche haftet, jedoch wieder abgezogen werden kann um es neu zu positionieren. 

Anwendung von Klebern

Ihr personalisiertes Mauspad

Hier sehen Sie das Pawellek Mauspad in Aktion. Bestellen können Sie das Ganze mit Ihrem persönlichen Motiv. Als Werbegeschenk kommt diese Idee bestimmt super an! 

  • Facebook Social Icon

Pawellek Siebdruck GmbH

Siemensstraße 7

15711 Königs Wusterhausen 

mail@pawellek.info

© 2018 Pawellek Siebdruck GmbH

  • Facebook Social Icon