Weiterverarbeitung von Druckerzeugnissen

Ergänzend lassen sich eine Vielzahl von Druck-produkten individuell weiterverarbeiten. Hierzu stehen uns folgende Weiterverarbeitungstechniken zur Verfügung:


Folienkaschierung und Schutzlaminierung: 
Diese dienen in matter oder glänzender Form dem Schutz von Offset- und Digitaldrucken. Auch Sonderformen, wie z.B. kratzfeste Folien, Softtouchfolien und Antigraffitibeschichtungen
haben wir im Programm.

Schneiden:
Bis zu einer Breite von 1.550 mm schneiden wir Ihre Produkte auf das gewünschte Endformat.

Stanzen/Plotten:
Ob angestanzt, oder durchgestanzt, wir bringen Ihre Druckprodukte in Form, auf unserem Zünd-Schneidplotter können sogar Kleinauflagen oder Einzelteile (z.B. für den Musterbau) kostengünstig hergestellt werden. 

Fräsen:
Mittels spezieller Werkzeuge können Materialien, die nicht geschnitten bzw. gestanzt werden können, gefräst werden (wie z.B, Kundenstopper, Displays, PVC-Karten). 

Rillen/Nuten: 
Zur Vorbereitung von Klappkarten, Displays und anderen zusammenfaltbaren Kartonagen 

Verpacken und Versenden: 
Wir verpacken Ihre Produkte nach Ihren Wünschen und versenden diese auf Wunsch auch weltweit. 


Da die Weiterverarbeitungsmöglichkeiten sehr vielfältig sind, bitten wir Sie bei speziellen Wünschen oder Fragen Kontakt mit uns aufzunehmen. 

  • Facebook Social Icon

Pawellek Siebdruck GmbH

Siemensstraße 7

15711 Königs Wusterhausen 

mail@pawellek.info

© 2018 Pawellek Siebdruck GmbH

  • Facebook Social Icon