Glitzer und Glimmerlacke als Druckveredelung

Unter Glitzer- und Glimmerlackierungen versteht man UV-Lackierungen, bei denen dem UV-Lack Partikel aus Polyester beigemischt werden, die nach dem Aushärtungsprozeß fest im Lack eingebunden sind. Diese Partikel können in ihrer Größe variieren und die Mengenzugabe bestimmt die Intensivität des Erscheinungsbildes. Je höher der Glitteranteil ist, desto mehr wird das darunter liegende Druckbild dadurch verfälscht.

Feiner als diese Polyesterglitter sind sogenannte Iriodine. Diese sind auch lösemittelhaltigen Siebdrucklacken beizumischen und erzeugen nicht ganz so auffällige, aber durchaus ansehnlich schimmernde Oberflächen, die den Unterdruck weniger stark beeinflussen.

  • Facebook Social Icon

Pawellek Siebdruck GmbH

Siemensstraße 7

15711 Königs Wusterhausen 

mail@pawellek.info

© 2018 Pawellek Siebdruck GmbH

  • Facebook Social Icon